Kulturindustrie reloaded, Herr Becker und Aufklärung als Massenbetrug

Die Meinung, dass nach dem Ende des real existierenden Sozialismus, mithin dem Ende der Geschichte sogar, die soziokulturelle und technologische Differenzierung und Spezialisierung „in kulturelles Chaos übergegangen sei, wird alltäglich Lügen gestraft. Kultur heute schlägt alles mit Ähnlichkeit. Film…“ (Horkheimer/Adorno 1988 (1969), S. 128), Web, „ … Radio, Magazine machen ein System aus. Jede Sparte ist einstimmig in sich und alle zusammen. Die ästhetischen Manifestationen noch der politischen Gegensätze verkünden gleichermaßen das Lob des …“ (ebd.) digitalen „… Rhythmus. “ (ebd.).

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: